Filteroptionen:


Musikteam

Altersgruppe: Jugendliche und Erwachsene

Termin: mittwochs (alle zwei Wochen)

Uhrzeit: 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort: Martin-Luther-Haus oder Kreuzkirche

Kontakt: Ulrike Platten

(02261) 9130417

musikteam@ekwd.de

Seit vielen Jahren gestaltet das Wiedenester Musikteam Gottesdienste mit, bringt neues Liedgut in die Gottesdienste ein, unterstützt die Gemeinde beim Singen oder zeigt bei Online-Gottesdiensten was in ihnen steckt. Ein- oder Mehrstimmig, immer mit Freude und jeder Menge Energie. Das Musikteam besteht aus knapp einem Dutzend Frauen und Männern, die gerne Singen und sich alle zwei Wochen zum Proben treffen. Wer Lust hat dabei zu sein oder sich gerne mit seinem Instrument einbringen möchte, ist herzlich eingeladen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

TSCHERNOBYL-INITIATIVE

Kontakt: Renate Achenbach

(02261) 44656

tschernobyl@ekwd.de

Immer wieder erreicht uns von langjährigen Unterstützern und Interessierten die Frage, warum man derzeit so wenig von der Wiedenester Initiative »Den Kindern von Tschernobyl« hört?

Die Wiedenester Initiative »Den Kindern von Tschernobyl« wurde 1998 ins Leben gerufen. Seither unterstützt ein Team von Frauen und Männern diese Idee, plante, organisierte und betreute die Sommererholung von Müttern und Kindern aus Gomel. Die Idee dieser Initiative ist Kindern, die an den Folgen der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl leiden, für ein paar Wochen »Erholung von den spürbaren Folgen der Katastrophe« zu bieten. – Über mehr als zwei Jahrzehnte war es möglich, den meist an Leukämie erkrankten Kindern aus Weißrussland eine unbeschwerte Zeit zur Stärkung ihres Immunsystems und zur Erholung zu ermöglichen.

Doch dann änderte sich die Situation: Die schwierige politische Lage in Weißrussland, denn der balarussische Machthaber Lukaschenko unterband vollkommen überraschend die Ausreise der Kinder aus Gomel, und nicht zuletzt der seit zwei Jahren herrschende Krieg in der Ukraine machte die Hoffnung auf eine baldige Wiederaufnahme der Erholungsreisen erkrankter Kinder erst einmal zunichte.

Der Kontakt zwischen den Wiedenestern und den Freunden aus Gomel besteht weiterhin. Leider sind Hilfslieferungen, oder auch eine wichtige finanzielle Unterstützung wie für von der Katastrophe betroffene Kinder aus der Ukraine, im Moment für Weißrussland nicht möglich.

Dennoch geben die Frauen und Männer der Initiative um Renate Achenbach die Hoffnung nicht auf, dass möglichst bald wieder strahlengeschädigte Kinder aus Gomel im Oberbergischen begrüßt werden können.

BANKVERBINDUNG:
Ev. Emmaus-Kirchengemeinde Wiedenest-Derschlag
IBAN DE91 3845 0000 0000 1435 52
Sparkasse Gummersbach
Stichwort: »Kinder von Tschernobyl«

OBERBERG GOSPEL CHOIR

Altersgruppe: Erwachsene

Termin: 2x im Monat dienstags

Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Ort: Martin-Luther-Haus Wiedenest

Kontakt: Roland Armbröster

(02261) 9699730

ogc@ekwd.de

Seit Februar 2007 gibt es den  Oberberg Gospel Choir. Er wurde einst als Projektchor gegründet, der auf Anhieb gut 60 Sängerinnen und Sänger aus dem gesamten Oberbergischen Kreis anzog. Die Zusammenarbeit mit Helmut Jost stellte sich als so fruchtbar heraus, dass der Wunsch entstand, das Projekt zu einer Dauereinrichtung zu machen. Heute besteht der Chor aus gut 35 konzerterfahrenen Sängerinnen und Sängern aus dem Oberbergischen Kreis.

Neben „Heimspielen“ u.a. in Wiedenest, Derschlag, Morsbach, Wiehl, Waldbröl und Wipperfeld, hat sich der Chor in den letzten Jahren vor allem auch durch Auftritte außerhalb des Oberbergischen Kreises in Hannover, Karlsruhe, Bielefeld und dem Kölner Raum, einen Namen gemacht hat.

Mitmachen kann jede und jeder, der Freude am Singen von Gospelmusik hat.

Probentermine 2024

30. Januar 2024 (die zweite Probe von Januar wird im Februar nachgeholt)
06. Februar 2024 // 13. Februar 2024 // 20. Februar 2024
05. März 2024 // 19. März 2024
09. April 2024 // 23. April 2024
07. Mai 2024 // 14. Mai 2024
04. Juni 2024 // 18. Juni 2024
02. Juli 2024
– Sommerpause –
20. August 2024
03. September 2024 // 10. September 2024 // 24. September 2024
22. Oktober 2024 // 29. Oktober 2024
12. November 2024 // 19. November 2024 // 26. November 2024
03. Dezember 2024

Konzerte

13. September 2024
11. internationaler Gospelkirchentag in Essen
GOSPELNACHT – Erlöserkirche
(Friedrichstraße 17, 45128 Essen)

20:00 Uhr bis 24:00 Uhr
20:00 Uhr GOSPEL&MORE (Essen)
21:00 Uhr GOSPELPROJEKT JÖRG THUN (Ludwigsburg)
22:00 Uhr HELMUT JOST & OBERBERG GOSPEL CHOIR (Oberbergischer Kreis)
23:00 Uhr UNDIVIDED (USA)

31. Oktober 2024
„Gospel meets Reformationtag“
19:30 Uhr – Martin-Luther-Haus
Bergneustadt (Wiedenest)

TONART C

Altersgruppe: Erwachsene

Termin: dienstags

Uhrzeit: 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Ort: Gemeindehaus Derschlag

Kontakt: Astrid Antensteiner

(0157) 34698022

tonartc@ekwd.de

Wir singen neue und alte Lieder, zu unserem Spaß und zur Ehre Gottes, ein- und mehrstimmig und gestalten mit unseren Liedern gerne den Gottesdienst mit. Alle, die Spaß am Singen haben, sind herzlich willkommen. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind natürlich immer gut, aber überhaupt nicht notwendig. Wir freuen uns sehr über jeden und jede, die zu uns stoßen.

BESUCHSDIENST

Kontakt: Evelyn Doelfs

(0175) 9428565

besuchsdienst@ekwd.de

Der Besuchsdienst unserer Gemeinde besucht Menschen ab dem 75. Lebensjahr zum Geburtstag sowie Gemeindeglieder, denen es aus unterschiedlichen Gründen schwerfällt, am Leben der Gemeinde teilzunehmen.

Wenn Sie jemanden wissen, der sich über einen Besuch durch unsere Mitarbeitenden im Besuchsdienst freuen würde oder wenn Sie sich selbst einen Besuch wünschen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Und wenn Sie gerne mit Menschen in Kontakt treten, gut zuhören können und ein Herz für Menschen haben, freuen wir uns über Ihre Mitarbeit.

Derschlag: Britta Kriegeskotte (0157) 53236418

Wiedenest: Katrin Kunkel (0151) 26373795

SENIORENKREIS

Altersgruppe: Seniorinnen & Senioren

Termin: 1x im Monat mittwochs

Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Martin-Luther-Haus Wiedenest

Kontakt: Heike Heruth

(0171) 1856307

seniorenkreis@ekwd.de

Wir bieten Seniorinnen und Senioren einen monatlichen Treffpunkt zum Austausch, um neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende zu pflegen, gemeinsam Gottes Wort zu hören und zu singen und noch vieles mehr. Unser Vorbereitungsteam hat große Freude daran, diesen Nachmittag für Sie zu planen und durchzuführen.

Sie sollen sich wohl bei uns fühlen!

Dafür wird der Raum im Martin-Luther-Haus gemütlich von uns hergerichtet, sowie Kaffee, Tee, Plätzchen oder Kuchen für das gemütliche Kaffeetrinken vorbereitet. Seit vielen Jahrzehnten trifft sich der Seniorenkreis. Jede und jeder ist uns herzlich willkommen!

TRAINEE-KURS

Altersgruppe: 14 bis 18 Jahre

Termin: 1x im Monat

Uhrzeit: Genaueres bitte erfragen!

Kontakt: R. Armbröster & Amelie Ortmann

(02261) 9699730

trainee@ekwd.de

Der TRAINEE-Kurs ist ein Kurs für Jugendliche nach der Konfirmation, die Lust haben sich persönlich weiter zu entwickeln, die neue Dinge erproben möchten und dabei ihre vielfältigen Fähigkeiten entdecken und ausbauen wollen.

Der Traineekurs ist bei uns eine erlebnis- und praxisorientierte Ausbildung zum »Jugendleiter«, also die Vorbereitung, in unserer Kinder- und Jugendarbeit möglichst kompetent mitarbeiten zu können. Unter anderem werden Personal-, Sozial- und Handlungskompetenzen geschult und erweitert.

Trainee kann werden, wer bereits konfirmiert, aber noch nicht älter als 18 Jahre alt ist.

Konfizeit „kɔnfiˈtyːrə“

Altersgruppe: 12 bis 14 Jahre

Termin: dienstags

Uhrzeit: 16:15 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort: in Derschlag und Wiedenest

Kontakt: Roland Armbröster

(02261) 9699730

konfi@ekwd.de

MÜNDIGES GEMEINDEGLIED WERDEN
Die Konfirmation ist ein feierlicher Segnungsgottesdienst, in dem sich junge Menschen zu ihrem christlichen Glauben bekennen. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden bekräftigen damit ihre Aufnahme in die christliche Gemeinde, die zuvor mit der Taufe, meist im Säuglingsalter, geschehen ist.

Im Alter von 14 Jahren sind die Jugendlichen religionsmündig und erhalten damit alle Rechte innerhalb der evangelischen Kirche.

Auf die Konfirmation bereiten sich die Mädchen und Jungen im Konfirmandenunterricht vor. In unserer Gemeinde heißt die Konfirmandenzeit kɔnfiˈtyːrə.
Die Konfirmandenzeit in unserer Gemeinde findet nicht verschult statt, sondern bietet kreative Zugänge für die jungen Menschen. An den „Konfi-Dienstagen“ treffen wir uns mit allen Jugendlichen des jeweiligen Jahrgangs, um in der Großgruppen oder in kleineren Gruppen uns mit dem jeweiligen Thema zu beschäftigen.

ABLAUF DER KONFIRMANDENZEIT
In der Regel werden die entsprechenden Jugendlichen und deren Familien, im Mai eines jeden Jahres zum „Informationsabend“ eingeladen.
Hier gibt es alle wichtigen Informationen zur bevorstehenden Konfirmandenzeit.
Stichtage: der jeweilige Jahrgang setzt sich aus Jugendlichen zusammen, die ab dem 1. Oktober des Vorjahres bis zum 30. September des aktuellen Jahres geboren sind.

Die Konfirmandenzeit beginnt nach den Sommerferien mit der „Passausgabe“ im Jugendtreff. Den Termin dazu erhalten die Jugendlichen beim Informationsabend. In der sogenannten „Schnupperphase“
sollen die Jugendlichen mindestens 10x ein Angebot unserer gemeindlichen Jugendarbeit besuchen. Im Augenblick wären das:
– donnerstags, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr „THE CHOSEN“ im Gemeindehaus Derschlag
– freitags, 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr der Jugendtreff „OFFLINE“ im Martin-Luther-Haus Wiedenest

Im Mai des Folgejahres sind die Jugendlichen zusammen mit ihrer Familie im Mai/Juni zu einem „Anmeldegottesdienst“ eingeladen. Im Anschluss können die Jugendlichen zum Konfikurs angemeldet
werden. Voraussetzung: mindestens 10 Besuche (im Konfi-Pass vermerkt) bei unseren Jugendangeboten.

Nach den Sommerferien startet dann der eigentliche Konfikurs. Er findet immer dienstags von 16:45 Uhr bis 18:30 Uhr im Wechsel (Martin-Luther-Haus Wiedenest / Gemeindehaus Derschlag) statt.

Zu Beginn des Konfikurses gibt es ein gemeinsames „Startwochenende“. Es beginnt freitags um 19:00 Uhr. Von Freitag auf Samstag wird in einem unserer Gemeindehäuser übernachtet. In der Regel steht der Samstag im Zeichen der Teamfindung. Dazu wird z.B. ein Hochseilgarten besucht.

Die Konfirmandenzeit endet mit dem „Vorstellungsgottesdienst“ (anstatt der Konfirmandenprüfung) und den Konfirmationen im Juni des jeweiligen Jahres.

Gemeindefrühstück

Altersgruppe: Frauen & Männer bis 99 Jahre

Termin: jeden 1. Dienstag im Monat

Uhrzeit: 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus Derschlag

Kontakt: Erika Uelner

(02261) 55389

gemeindefruehstueck@ekwd.de

Haben Sie Lust auf ein geselliges Frühstück? Dann sind Sie herzlich willkommen an unserem reich gedeckten Frühstückstisch.

Nach einer kurzen Begrüßung zur Tageslosung genießen wir Kaffee, Tee, frische Brötchen, Brot sowie vielerlei Belag und Aufstriche. Schnell entsteht dabei ein lockerer, reger Austausch in gemütlicher Atmosphäre. Gut gestärkt hören wir anschließend eine kleine Andacht, die uns inspirierend in den Tag begleiten wird. Oft ergänzen bunt gemischte Kurzgeschichten diese zwei Stunden. Ein kleines Team kümmert sich um Einkauf, ansprechenden Wohlfühlrahmen und den Abwasch.

Neugierig geworden? Dann kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Frauenkreis

Altersgruppe: Seniorinnen 75+

Termin: jeden 2. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus Derschlag

Kontakt: Evelyn Doelfs

(0175) 9428565

frauenkreis@ekwd.de

Sehnen Sie sich nach einer wohltuenden Auszeit vom Alltagsrhythmus, um Gemeinschaft zu erleben und aufzutanken?

Möchten Sie sich in einem wertschätzenden Rahmen mit anderen Frauen treffen und austauschen? Dann sind Sie ganz herzlich in unserem Frauenkreis willkommen.

Nach einer kurzen Andacht ist Zeit bei einem gemütlichen Plausch Kaffee zu trinken, Kuchen zu essen, Erinnerungen auszutauschen und Neuigkeiten zu erfahren. Anschließend beschäftigen wir uns mit einem interessanten Thema, reden über Gott und die Welt oder werden auch mal kreativ. Wir freuen uns auf Sie! Kommen Sie vorbei!

Kamingespräche

Altersgruppe: Erwachsene

Termin: ca. alle 6 Wochen, montags

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus Derschlag

Kontakt: Agathe Wolff

(0151) 27076154

kamingespraeche@ekwd.de

»Ein Kamingespräch bezeichnet ein informelles Treffen im kleinen Kreis zu einem spezifischen Thema. Die Gestaltung soll eine persönliche Atmosphäre gewährleisten und einen fruchtbaren Dialog ermöglichen.« Mit diesen Worten aus dem Online-Lexikon Wikipedia ist die Veranstaltung recht gut beschrieben, die bereits seit einigen Jahren in loser Folge im Derschlager Gemeindehaus stattfindet:

Menschen, die über den eigenen Tellerrand hinaus blicken möchten, treffen sich zum Gedankenaustausch über Gott und die Welt. Im Mittelpunkt steht ein aktuelles Thema oder ein Buch, das jemand aus der Runde vorstellt und damit zum Dialog inspiriert. Lernen Sie in gemütlicher Atmosphäre nette und interessante Menschen kennen.

Kerschebrüder

Altersgruppe: erwachsene Männer

Termin: 3. Donnerstag im Monat

Uhrzeit: 19:30 bis 22:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus Derschlag

Kontakt: Michael Kunz

(0157) 76835769

kerschebrueder@ekwd.de

Wir sind eine bunt gemischte Männergruppe jenseits der 50, aber auch offen für Jüngere. Unsere wechselnden Aktivitäten reichen von einer Andachtswanderung im Januar, der Gestaltung eines Gottesdienstes, einem Bibelgespräch im Raum der Stille und Ausflügen zu kulturellen oder umweltorientierten Zielen bis hin zur Feierabend-Radtour oder einem Grillabend. Traditionelle Höhepunkte sind eine Wochenend-Rad- oder Wandertour in ein namhaftes Weingebiet Deutschlands oder der Fondue-Abend am Kamin zum Jahresabschluss. Wir empfinden den lebendigen Austausch zwischen Männern mit ganz unterschiedlichen Berufs- und Lebenserfahrungen als genauso bereichernd wie Momente der Stille und die Besinnung auf Gottes Wort.

The Chosen

Altersgruppe: 12-16 Jahre

Termin: donnerstags

Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus Derschlag

Kontakt: Amelie Ortmann

(0151) 67525669

thechosen@ekwd.de

Angefangen hat alles mit der Serie »The Chosen«. Wir wollten Jesus mal ganz anders kennenlernen, als durch das Lesen in der Bibel.

Wir treffen uns nun jeden Donnerstag, haben mittlerweile schon die ersten beiden Staffeln gesehen und warten auf die dritte. Denn tatsächlich ist „The Chosen“ eine richtig spannende und tolle Serie.

DU kannst jederzeit dazu kommen. Im Augenblick sind wir zum Billardspielen, Kickern, quatschen und Musik hören im Jugendhaus.

Wir freuen uns über jede und jeden die/der Lust hat, auch dabei zu sein. Wie sieht‘s mit DIR aus?

Face2Faith

Altersgruppe: 11 bis 16 Jahre

Termin: freitags

Uhrzeit: 19:15 bis 20:00 Uhr

Ort: Martin-Luther-Haus

Kontakt: Roland Armbröster

(02261) 9699730

face2faith@ekwd.de

Zusammensein. Gemeinsam Gott feiern. Aus dem Alltag einen Schritt heraustreten. Hoffen, bitten, danken – Gott begegnen. Sich einlassen. Überrascht werden. Sich auseinandersetzen mit der anderen Stimme, der Bibel. Sich austauschen. Viel Lachen. Fragen. Neugierig sein. Selber denken. Manchmal Antworten erhalten. Bitten um das, was fehlt, mir und den anderen. Segen empfangen.

Was man eben im Gottesdienst so tut.

Unter Jugendlichen. Themen, die dran sind. Worte, an denen man kauen kann. Lieder, die berühren. Einmal im Monat feiern wir Jugendgottesdienst im Rahmen des Offline.

Offline

Altersgruppe: 11 bis 16 Jahre

Termin: freitags

Uhrzeit: 19:00 bis 21:30 Uhr

Ort: Martin-Luther-Haus

Kontakt: Luca Bußmann

(0151) 72885879

offline@ekwd.de

Bei uns erwartet Dich nicht nur ein motiviertes Mitarbeiterteam, sondern auch herausfordernde Impulse für Dein Leben, kulinarische Leckerbissen wie von einem anderen Stern, ein attraktives Programm, wo allein das Mitmachen schon zum Erlebnis wird, sowie einfach nur ein »chilliges« Plätzchen, um perfekt ins Wochenende zu starten.

»Offline« ist ein Ort, an dem Du Dich mit Deinen Freunden höchstpersönlich treffen und neue Kontakte knüpfen kannst.

Einfach abschalten, Schulstress für zweieinhalb Stunden vergessen und Spaß haben! Wir freuen uns auf Dich und Deine Freunde!

Entdeckerzwerge

Altersgruppe: Dreijährige

Termin: montags

Uhrzeit: 16:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Martin-Luther-Haus

Kontakt: Jennifer Schütz

(0171) 1603245

entdeckerzwerge@ekwd.de

Kinder dürfen hier in ihrem eigenen Tempo die Bewegungslandschaften erkunden und ihren Körper in vielen Bewegungsformen kennenlernen: Klettern, Krabbeln, Kriechen, Laufen, Balancieren, Hüpfen, sowie andere Entdeckerzwerge treffen.

Die Bezugspersonen schauen zu, lassen zu und sind am Rand Ansprechpartner:innen und »sicherer Hafen«.

Ein Ort um gemeinsam Zeit zu verbringen, Freude zu erleben und miteinander zu lachen.

Die eigenständigen Persönlichkeiten bekommen bei uns den Freiraum, den sie benötigen, um die Welt kennenzulernen.

Hier dürfen die Kinder Kind sein!

KiGoKIDS

Altersgruppe: 4 bis 11 Jahre

Termin: Sonntags

Uhrzeit: 10:00 bis 11:15 Uhr

Ort: Martin-Luther-Haus

Kontakt: Inke Armbröster

(0151) 53362576

kigokids@ekwd.de

Wir möchten den Kindern Raum und Zeit bieten, ihrem Alter entsprechend Gottesdienst zu erleben und somit ihren Platz in unserer Gemeinde zu finden, einen Ort, an dem sie sich wohl fühlen und der sie als Teil unserer Gemeinschaft heranwachsen lässt.

Kindliche Neugier und Unbefangenheit sind eine besondere Herausforderung in Bezug auf Glaubensfragen, aber sie bieten auch eine dankbare Plattform für die oftmals bekannten Geschichten der Bibel.

Wir malen, basteln, spielen und singen passend zu den Geschichten.

Kindergottesdienst

Altersgruppe: 4 bis 11 Jahre

Termin: 1. Samstag im Monat

Uhrzeit: 10:00 bis 13:30 Uhr

Ort: Gemeindehaus Derschlag

Kontakt: Amelie Ortmann

(0151) 67525669

kindergottessdienst@ekwd.de

An jedem 1. Samstag im Monat treffen wir uns im Gemeindehaus um gemeinsam Kindergottesdienst zu feiern.

Wir hören Geschichten aus der Bibel und basteln, malen, werkeln dazu.

Wir denken gemeinsam an die, denen es gerade nicht so gut geht. Und drumherum bleibt immer genug Zeit zum Herumtollen und Spielen.

Zum Kindergottesdienst bist Du ganz besonders herzlich eingeladen.

Denn Jesus sagt: »Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.«

Wir freuen uns auf Dich!

Jungschar

Altersgruppe: 6 bis 11 Jahre

Termin: freitags

Uhrzeit: 16:30 bis 18:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus Derschlag

Kontakt: Stephanie Schönborn

(0176) 54484900

jungschar@ekwd.de

Spielen, Toben, Basteln, Lachen und die Köpfe zusammenstecken.

Laut und wild oder hoch konzentriert – hier treffen wir uns jede Woche und haben jede Menge Spaß.
Jede Woche gibt es ein neues Thema oder Motto.

Komm vorbei – bring Deine Freundin oder Deinen Freund mit:
Hier ist jedes Kind WILLKOMMEN.

Vielleicht bist Du ja auch neugierig darauf, welches Tier uns ganz neu begleitet und welche Geschichten es mitgebracht hat…

Rotznasen

Altersgruppe: 6 bis 11 Jahre

Termin: freitags

Uhrzeit: 16:45 bis 18:30 Uhr

Ort: Martin-Luther-Haus

Kontakt: Inke Armbröster

(0151) 53362576

rotznasen@ekwd.de

Hier triffst Du Dich mit Gleichaltrigen und erlebst einen tollen Nachmittag. »Echt kurzweilig!«

Es gibt bei den Rotznasen nicht nur jede Menge Kinder in Deinem Alter, sondern Du triffst dort auch auf absolute »Experten«, die wissen, was Kindern Spaß macht: Ob fetzige Spiele, tolle Geschichten, abenteuerliche Geländespiele, verrückte Aktionen oder herausfordernde Basteleien. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Etwas ganz Besonderes sind die bewegenden Geschichten aus der Bibel, die Dich zum Ende des Nachmittags fesseln werden.

Treffpunkt Treibstoff

Altersgruppe: Motorradfahrer

Termin: Mai bis Oktober, 2. und 4. Mittwoch

Uhrzeit: 18:15 Uhr

Ort: Gemeindehaus Derschlag

Kontakt: Ralf Henneberg

(02261) 911040

treffpunkttreibstoff@ekwd.de

Der »Treffpunkt Treibstoff« trifft sich 14-tägig in einer Truppe von 5 bis 15 Leuten zum Motorradfahren.

Nach einer kurzen Begrüßung und der Absprache, wer diesmal vorfährt, geht es schon los in Richtung der ersten Kurven durch das schöne Bergische Land mit seinen Höhenzügen, weiten Blicken und Talsperren. – Nach etwa einer Stunde dann gibt es eine kurze Pause und Zeit zum Beine vertreten und etwas plaudern.

Nach der Rückkehr wird der Grill angefeuert, jeder hat seine Wurst und Brötchen dabei. Es ist Zeit für Gespräche. Manchmal über Motorräder, hin und wieder über das, was gerade im Beruf los ist, oft über das, was uns antreibt. Treffpunkt Treibstoff eben.